rebenberg.de







rebenberg.de

Projekt "Weinlehrpfad"

Weinlehrpfad Vor einiger Zeit reifte innerhalb der Geschichtswerkstatt/VHS Halberg der Gedanke heran, an die beschriebene "Weinbauära" zu erinnern. Es bildete sich unter dem Dach der AG Eschringer Vereine e. V. eine "Projektgruppe Weinbau", wobei die Geschichtswerkstatt eng mit dem Naturschutzbund (NABU-Ortsgruppe Ensheim-Eschringen) zusammenarbeitet. Ein kleines, brach liegendes Südhangstück des "Rebenbergs" mit verschiedenen Weinreben wird gegenwärtig im Rahmen eines kleinen kulturhistorischen Weinlehrpfads neu bestocken (ca. 15 Rebstöcke). Er befindet sich am Aufgang zum Rebenberg, der häufig von Einheimischen und Wanderern (hier führt auch der "Saarlandrundwanderweg/Bliesgauschleife" hindurch) benutzt wird.

In Verlängerung des vom Rebenberg weiterführenden Allmendsweg kommt man auch auf einen Weg, der zu einem kleinen, im Mai 2006 angelegten Wingert führt. Dort wurden Spätburgunder (Pfahlerziehung) und Riesling (Drahtrahmenerziehung) angepflanzt. Fachlich betreut wird dieser Wingert von einem ausgebildeten Winzer, der aus Eschringen stammt.

Wingert Wingert

  Bestockung mit Pfropfreben im Mai 2006

Wingert Wingert

Rieslingreben in Drahtrahmenerziehung              Blauer Spätburgunder in Pfahlerziehung

Weitere Informationen gibt es über:

PG Weinbau Eschringen
Email: rschmitt@eschringen.de

Letztes Update am 28. Juli 2007 ---------- Copyright © 2007 - rebenberg.de